Archiv für die Kategorie 'Netzfundstücke'

7. Dezember 2011 | geschrieben von

Ach ja, ich weiß, es ist nicht neu, aber ich habe es die Tage zufällig noch mal gesehen und ich finde es nach wie vor sehr lustig… :)


Kategorie: Allgemein, Netzfundstücke | 1 Kommentar »
30. November 2011 | geschrieben von
Quelle: www.barbiecollector.com

Es gibt inzwischen einige Fan-Artikel von Pantone. Die Tassen in Pantone-Farben hab ich schon oft gesehen und ich weiß auch, dass es auch Pantone-Christbaumkugeln für den stilsicheren Designer von heute gibt.

Auf der Facebook-Seite von Pantone gab es heute den Link zu der zauberhaften Pantone-Barbie: www.barbiecollector.com

„With her playful eye for fantastic fashion, Barbie® doll wears a unique gown inspired by PANTONE® Color Chips in her own signature color! Her white peep toe pumps have soles that are painted PANTONE 219.“

Wie soll ich es ausdrücken? Ich bin ein bisschen verliebt und finde dieses Kleid einfach fantastisch! Dabei bin ich gar nicht so Barbie-verrückt.


Kategorie: Allgemein, Netzfundstücke | Kommentar schreiben »
24. November 2011 | geschrieben von

Ich habe bei Tchibo geguckt, was es so Neues gibt und dabei einen violetten Schlauchschal entdeckt, den ich mir genauer ansehen wollte.

Die Detailaufnahmen hielten eine Überraschung für mich bereit. Klickt bitte erst das linke und dann das rechte Bild an. (Einige werden den Unterschied bereits im Miniaturbild entdecken.)


Quelle: Screenshots von www.tchibo.de
am 24.11.2011 um 09:41 Uhr

Na? Auch überrascht gewesen? Ich dachte zuerst, es würde sich um zwei verschiedene Personen handeln. Vielleicht war das Model schon weg und dann ist denen beim Shooting der Produktaufnahme aufgefallen „Ach, ein weiteres Foto im Kapuzen-Look wäre noch schön und glücklicherweise ist die Roxy noch da, knpisen wir doch einfach sie.“ oder sie hatten noch Bilder von einem ähnlichen Vorgängermodell.

Bei genauerem Hinsehen stellte ich fest, dass es sich tatsächlich um eine und dieselbe Dame handelt und die anderen Fotos sehr stark bearbeitet wurden.

Weiterlesen »
Kategorie: Allgemein, Netzfundstücke, Technik | 2 Kommentare »
12. November 2011 | geschrieben von
Screenshot bild.de
vom 12.11.2011, 16:14 Uhr

Ich habe für euch einen Screenshot vom Bild des folgenden Artikels gemacht: „GEFÄHRLICHER GERINNUNGSHEMMER: „Dabigatran“ verantwortlich für Hunderte Todesfälle?“.

Na, fällt euch was auf? Sicherlich ja, ihr seid ja alle vom Fach. Denn da Foto ist ziemlich offensichtlich ein Layoutbild von Corbis.

Uiuiui, das könnte teuer werden.

Nachtrag vom 13.03.2012: Obwohl dieses Layoutbild-Dilemma schon ein paar Monate her ist, funktiniert der Link immer noch und das Layoutbild hat immer noch ein Wasserzeichen. Das überrascht mich!


Kategorie: Netzfundstücke | Kommentar schreiben »
28. Oktober 2011 | geschrieben von

Das (wirklich wunderhübsche) Model, das „Alice“ für uns verkörpert (hat), ist auch Schauspielerin und hat einer italienischen Zeitschrift ein Interview gegeben. So weit kein Problem, wenn sie nicht unglücklicherweise mit einem aus dem Gaddafi-Clan gehabt hätte und sich doch der Zeitschrift gegenüber recht naiv über diese Beziehung geäußert hätte.

Unter anderem soll sie wohl gesagt haben: „Seine Familie, seine Brüder sind nicht so, wie sie immer dargestellt werden. Das sind ganz normale Menschen.“ – Naja. Das KANN sie natürlich so empfunden haben und das ist sicherlich schwer zu glauben, wenn man erfährt, wo die ihre Finger mit im Spiel hatten, aber trotzdem… Das sollte man vielleicht nicht öffentlich kommentieren.

Warum ich das hier erzähle? Weil sie nun mal als „Alice“-Model bekannt ist und die Begeisterung des Kunden sich verständlicher Weise in Grenzen hält – um es höflich zu formulieren. Laut „Stern“ erwartet der Konzern ein Statement von ihr.

Hier geht es zu einem Artikel bei stern.de: „Skandal um „Alice“-Model Hessler: Der Böse und das Biest“ (besonders schön sind hier übrigens die Fotos!). Und hier das, was die Welt online dazu schreibt: „Leidenschaftliche Geschichte: Alice-Frau trauert um Ex-Freund Muttasim al-Gaddafi“. Beide basieren auf einem Artike für Bild.de


Kategorie: Netzfundstücke | 3 Kommentare »