Archiv für die Kategorie 'Fotografie'

5. April 2012 | geschrieben von

Die nächste Ausgabe von „Der Spiegel“ wird es in 14 verschiedenen Versionen geben: „Was ist Heimat? – „Spiegel“ erscheint mit 14 verschiedenen Titelbildern“ auf DWDL.de. Der Innenteil bleibt gleich, das Cover wird dagegen variiert. Die Coverfotos zum Thema „Was ist Heimat“ sind „eine subjektive Mischung von Motiven, die den individuell geprägten Heimatbegriff widerspiegeln“. Das sehe ich auch so. Hier kann man sich alle 14 Motive ansehen und auch herunterladen.

Die Idee ist spitze. Und sehr schöne Fotos haben die ausgesucht, das kann man nicht anders sagen. Bis auf die für Bayern und die Schweiz, die sind ein bisschen seltsam und passen so gar nicht zu den anderen tollen Landschaftsaufnahmen. Finde ich zumindest. Und ich erkenne mich in keinem der Motive wieder. Das stört mich. „Heimat“ ist natürlich eine sehr subjektive Angelegenheit, bei der man es kaum einem recht machen kann, aber ich fühle mich repräsentiert.

Wie geht es euch dabei? Erkennt ihr euch wieder? Findet ihr, der Spiegel hat das schwierige Thema gut gelöst? Oder hättet ihr bessere Ideen gehabt?


Kategorie: Allgemein, Fotografie, Netzfundstücke, Print | Kommentar schreiben »
15. Oktober 2011 | geschrieben von
Quelle: www.benheine.com

Ich bin ja erklärter Fan des Projektes „Dear Photograph,…“, bei dem Menschen alte Aufnahmen in die gleich gebliebene Umgebung halten und davon wiederum Fotos machen.

Auf ein ähnlich anmutendes Projekt bin ich nun beim Surfen gestoßen. Hier werden Fotos mit Zeichnungen kombiniert und viele der Bilder sind einfach toll. Die Bleistiftzeichnungen führen nicht einfach nur das Motiv fort, sondern ergänzen es auf surreale und comichafte Art.

Doch was soll ich hier das groß beschreiben, seht selbst: „ben heine: pencil vs. camera“.


Kategorie: Allgemein, Fotografie, Netzfundstücke | Kommentar schreiben »
26. September 2011 | geschrieben von
Eins meiner Favoriten: Plötzlich sieht man in der Spiegelung der Fensterscheibe ein vorbei fahrendes Taxi. (Quelle: Screenshot http://fromme-toyou.tumblr.com/tagged/gif)

Ich bin beim „stumbeln“ immer mal wieder auf ganz fantastische animierte GIFs gestoßen, die mit den herkömmlichen GIFs nicht viel gemein haben. Diese sind keine hektisch blinkenden Bildchen mit grellen Farben und sonstigen Trash-Elementen, sondern ästhetisch ansprechende Fotografien mit dezenten Animationen.

Im übrigens sehr hübsch aufgemachte Foto-Blog „From Me To You“ habe ich eine sehr schöne Sammlung dieser Bilder gefunden, die ich euch hiermit empfehle: http://fromme-toyou.tumblr.com/tagged/gif (Tipp: Bei „Older Posts“ ganz unten geht es noch ein paar Seiten weiter!).

Diese enthalten mal mehr, mal weniger deutliche bewegte Elemente. Einige andere Artworks in dem Stil sind noch dezent, da bewegte sich zum Beispiel nur eine Haarsträhne. Bei anderen passiert dagegen richtig was. Aber seht selbst. :)


Kategorie: Fotografie, Netzfundstücke | Kommentar schreiben »
4. Juli 2010 | geschrieben von
Das Cover der aktuellen „Jolie“

Als ich Samstag mal wieder in dem breit gefächerten Zeitschriftenangebot eines Kiosks stöberte, fiel mir die „Jolie“ nach langer Zeit mal wieder in die Hände. Denn dort war eine 3D-Brille aufgeklebt. Interessanterweise übrigens nicht mit einer roten und einer grünen Brillenglasfolie, sondern mit einer roten und einer blauen.

Auf dem Cover geht dieses Feature leider ein wenig unter. Wenn man genau hinsieht, sieht man oben rechts ein rosa Feld (das im Original neonrosa ist und viel stärker auffällt) mit einer Abbildung der Brille. Dieses Icon weist auch im Innenteil immer darauf hin, dass man nun die Brille einsetzen kann.

Ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber bei mir ist der Funke bei 3D bisher noch nicht übergesprungen, ich kann solche bewegten 3D-Bilder nur schlecht verarbeiten und bekomme davon immer Kopfschmerzen und mir wird ein bisschen übel. Trotzdem hat diese „Jolie“-Aktion mich fasziniert und ich habe diese Ausgabe ohne weiter hineinzulugen, neugierig mit nach Hause genommen.

Weiterlesen »
Kategorie: Fotografie, Print, Sehenswert, Technik | 2 Kommentare »
15. April 2010 | geschrieben von

Ich wusste gar nicht, dass der WWF so viele unterschiedliche und vor allem geile Werbungen hat: „50 Creative WWF Campaigns That Make You Think Twice“.


Kategorie: Fotografie, Netzfundstücke, Sehenswert | 2 Kommentare »