Stichwort: Promotion

24. Oktober 2007 | geschrieben von

Kürzlich habe ich auf www.spiegel.de einen interessanten Artikel über eine merkwürdige Verkaufsform gelesen, der mit folgenden Worten beginnt: „Markenfirmen versorgen Kaufhäuser kostenlos mit Personal. Die Verkäufer arbeiten häufig inkognito und sollen den Kunden die eigenen Produkte andrehen.“

Erst dachte ich an die kleinen Stände im Supermarkt, an denen ein Wurstfabrikant eine kleine Verkostung durchführt, damit man auf den Geschmack kommt seine Waren ersteht. Oder an die Kaffeemaschine, die ich seit letztem Jahr besitze. Da war ich in einem großen Elektromarkt und habe mir von einem Verkäufer die Maschine anpreisen lassen. Da er überzeugend war und außerdem genau die Art Maschine hatte, die ich suchte, habe ich sie mir auf sein Verkaufsgespräch hin zum Geburtstag schenken lassen.

Alles in allem keine neue Verkaufstaktik.

Weiterlesen »
Kategorie: Netzfundstücke, Persönliches | 1 Kommentar »