Stichwort: html

30. September 2008 | geschrieben von

Tabellen sind böse – aber warum eigentlich

Gerade bin ich in die Verlegenheit gekommen, einem Kollegen, der sich gerade zum ersten Mal ernsthaft mit der Umsetzung eines externen Projektes beschäftigt, die Frage zu beantworten warum genau Tabellen nicht zum Layouten von Internetseiten verwendet werden sollen.

Grundsätzlich weiß ich ja auch selber, dass Tabellen

  • auf Nicht-PCs oft nur schlecht dargestellt werden können
  • sie für Screenreader ein graus sind
  • da oft verschachtelt verwendet, das Laden der Seite verzögern

Allerdings kann ich das nicht so schön erklären, wie diese Präsentation von Bill Merikallio und Adam Pratt: Why tables for layout is stupid.

Oder kennt ihr noch besseres Lese-Material bezüglich der Grundlagen und Hintergründe, warum wir so coden, wie wir es heute tun?


Kategorie: Netzfundstücke, Non-Print | 2 Kommentare »
2. Mai 2008 | geschrieben von

Xenu’s Link SleuthMit Xenu’s Link Sleuth kann man defekte Links auf einer Webseite finden.
Das kleine Tool läuft unter Windows, aber auch unter Wine und Crossover Office für Mac, also eigentlich auf allen Plattformen.

Das Tool ist kostenlos und auch auch keine Beschränkung, was die Anzahl der überprüfbaren Links angeht.

Der Fehlerbericht, genauso wie eine Sitemap, lassen sich als Text-Datei exportieren.

Zusätzlich kann Xenu, mit den FTP-Zugangsdaten der eigenen Site versorgt, verweiste Dateien finden und löschen.


Kategorie: Non-Print | Kommentar schreiben »
29. Januar 2008 | geschrieben von

Ein nicht repräsenativer Inhalts-Breiten-QuerschnittNein, Witze über zugelötete Texter erspare ich mir an dieser Stelle. Viel mehr geht es um die Frage, wie breit Du den Haupt-Inhalts-Bereich festlegst — also die Stelle auf der Webseite, an die der Mengentext kommt. Diese Frage habe ich mir gerade gestellt, da ich an der Aufgabe sitze, einen Produktrechner via iframe in andere Webseiten einzubinden. Und um es unseren Partner so einfach wie möglich zu machen, soll das Layout in möglichst viele Seiten ohne große Anpassungen integrierbar sein.

Eine kurzer Exkurs auf einige, fast zufällig gewählte Seiten, ergab eine durchschnittliche Breite für den Haupt-Inhalts-Bereich von 520px.

Auf deine Antwort bin ich gespannt.


Kategorie: Non-Print | 10 Kommentare »