10. Januar 2006 | geschrieben von

Wie vielen von euch sicherlich bekannt ist, möchte der Axel Springer Verlag die ProSieben Sat.1 Media AG übernehmen. Nachdem das Bundeskartellamt in der letzten Woche bereits eine negative Tendenz bekannt gegeben hatte sagt nun auch die Medienkontrollkommission KEK zunächst ?Nein? und ich sage ?Zum Glück?

Der Berliner Tagesspiegel schreibt dazu:

Weiterlesen »
Kategorie: Netzfundstücke | 2 Kommentare »
10. Januar 2006 | geschrieben von

Montag 8 Uhr, Berufsschule Würzburg

Zwanzig Schueler sollten sich eigentlich im Klassenzimmer befinden. Bis jetzt sind vielleicht Zehn anwesend. Die anderen stecken noch auf der A3, der A7 oder im Zug fest. Tauberbischofsheim, Forchheim, Aschaffenburg, Schweinfurt, Kitzingen, .. von ueberall her stroemen die eifrigen Schuelerlein. Zwei Stunden Anfahrt kommen schon haeufiger vor. Viele wohnen fuer die Blockschulzeit auch im Heim der Schule.

Dieser Beitrag wurde von unserer Gastautorin Ann-Kathrin Hartmann geschrieben.

Weiterlesen »
Kategorie: Bildung | 4 Kommentare »
10. Januar 2006 | geschrieben von

Lotus NotesIch bin schon des längerem auf der Suche nach einem für mich optimalen E-Mail Client. Über Outlook müssen wir nicht diskutieren, Pegasus ist mir zu frickelig und undurchschaubar, Mail kommt auch nicht in Frage und den viel gelobten Thunderbird von Mozilla finde ich zu „bonbon“-haft.

Seit einigen Monaten arbeite ich nun unter anderem mit Lotus Notes und bin hellauf begeistert. Auch wenn es Momente gibt, an denen das Teil sich wieder wegen irgendeiner Datenbankverbinung aufhängt, und ich es verfluchen muss. Von diesen wenigen negativen Eindrücken aber einmal abgesehen, ist er bisher der beste E-Mail Client der mir ausgeliefert wurde. Das Problem ist nur, dass es eben eigentlich kein E-Mail Client ist! Laut Hersteller ist es ein ?ultimativer e-buisiness Client? der, Hunderte von Erweiterungen enthält. Da muss man sich Gedanken machen, ob man so einen aufgeblasenen Client auch wirklich braucht. Weiterlesen »


Kategorie: Non-Print | 1 Kommentar »
9. Januar 2006 | geschrieben von

Dass an dieser Weisheit was wahres dran ist, bezweifelt normalerweise keiner. Dass sie aber auch auf die, ach, so schillernde Werbewelt zutreffen könnte, das wird gerne vergessen. Besonders von Berufsanfängern. Die Werbung, das ist das Land, wo Milch und Honig fließt. Wo man superflexible Arbeitszeiten hat (wenn man überhaupt mal ab und an im Büro ist und nicht gerade dort noch schwerwiegende Probleme mit seiner besten Freundin/seinen Kindern/seinen Liebsten oder wem auch immer ausdiskutiert), viel Geld verdient, immer sensationelle Aufgaben hat und auch jeden Tag aussieht, wie aus dem Ei gepellt. Letzteres ist allerdings kein Kunststück, denn man sieht ja sowieso super aus.

Weiterlesen »
Kategorie: Persönliches | 8 Kommentare »
8. Januar 2006 | geschrieben von

RealWorld_CMM_Cover2Real World Color Management ist momentan das Fachbuch über die Welt des Color Managements. Die drei Autoren beschreiben die, zugegeben teilweise sehr komplexe Materie, in einer umfassenden Gründlichkeit, wie man es von Fachliteratur in diesem Bereich nur selten kennt.

Weiterlesen »
Kategorie: Buchtipps | 1 Kommentar »