Autorenarchiv

5. Mai 2007 | geschrieben von

scribblevec.jpg

Beim gomediazine gibt es ein ziemlich umfangreiches scribble-to-vector Tutorial.
Schritt für Schritt geht es vom Scribble zum fertigen Endergebnis -
für Anfänger und Fortgeschrittene gut geeignet, denn es sind für alle
hilfreiche Tipps dabei.

Gastbeitrag von Katharina Pommerien


Kategorie: Allgemein | 1 Kommentar »
8. Februar 2007 | geschrieben von

Gastbeitrag von Peggy Zogbaum

Der Mensch wächst mit seinen Aufgaben. Und wer nicht wachsen will, der bekommt auch keine Aufgaben. Der endet dann irgendwo als Reinzeichner und sucht die Karriereleiter nach 10 Jahren immer noch in der Abstellkammer.

Kein Mensch kann in die Zukunft blicken. Alles sind vage Prognosen. Nur soviel: leichter wirds auf keinen Fall. Wichtig ist eine gute Basis. Egal, was es ist. Meine – leider schon verstorbenen Eltern – haben mir immer eingebläut: lern erst mal was „richtiges“ und dann kannste Künstler werden. Wollte nie Künstler werden, aber kreativ war ich schon immer. Hab dann den Rat meiner Eltern befolgt und… Jura studiert. Super. So richtig mit Abschluß und Referendariat an diversen Landgerichten. Eines Tages saß ich dann in meinem Zimmerchen vor einem Stapel staubiger Akten und ich stellte mir ernsthaft die Frage, ob ich diesen Job auch in 20 Jahren noch machen wollte. Und das NEIN kam schneller als ich es selbst erwartet hatte.
Lange Rede, kurzer Sinn. In vier Wochen werd ich 30 und kann auf 5 Jahre Selbständigkeit mit einer kleinen Werbeagentur zurückblicken. Habe mein Einkommen. Ist nicht das große Geld, aber wenn ich mir heute die gleiche Frage noch mal stelle, ob ich in 20 Jahren immer noch kreativ arbeiten möchte, dann kommt das fette JA!

Weiterlesen »
Kategorie: Persönliches | 10 Kommentare »
28. Oktober 2006 | geschrieben von

photocase375176432.jpgNachdem mir die T-Com kürzlich wegen einer Tarifumstellung (entgegen anderer Ankündigungen) für drei Tage den Internetanschluß nahm und ich deswegen den Gebührenzähler der UMTS-Karte meines Notebooks zum glühen brachte, erkundigte ich mich mal wieder nach dem neusten Stand öffentlicher WLANs in unserer schönen Stadt.

Klar, seit Jahren gibt es Hamburg-Hotspot.de; aber mit nicht einmal 40 Access-Points in einer Millionenstadt eignet sich dieses Angebot vielleicht für einen gezielten Besuch eines Kaffeehauses mit Hotspot. Um wirklich mobil online zu sein, reicht dies aber nicht aus. Da benötigt man schon ein Handymodem, UMTS-Karte oder ähnliches.

Dies ist ein Gastartikel von Carsten Heeder.

Weiterlesen »
Kategorie: Allgemein, Persönliches | 3 Kommentare »
23. Oktober 2006 | geschrieben von

16-flip-3d-expose.jpgvor nicht allzulanger zeit hat m-dollar das 2 gb grosse service pack 3 fuer windows xp zum download bereitgestellt. dieses traegt den namen windows vista, und ist derzeit in seiner wahrscheinlich letzten testversion zum freien download verfuegbar.

ich bin einer der gluecklichen, die an diesen download rankamen, denn den hatte m-dollar nur eine bestimmte zeit zur verfuegung gestellt.

es handelt sich hierbei also um m-dollar’s naechste dicke ding. es traegt derzeit die build nummer 5744, woraus sich ableiten laesst dass die endversion eine runde nummer tragen wird, vielleicht 6000. windows xp trug die nummer 2600.

Dies ist ein subjektiver Gastartikel von Marcus Strehlow.

Weiterlesen »
Kategorie: Software | 21 Kommentare »
4. September 2006 | geschrieben von

handelskammer.jpgEinen Artikel über Photographie soll ich schreiben? Am besten erklären, wie man es richtig macht? Wie soll das denn gehen? Da hat doch wohl jeder ganz unterschiedliche Vorstellungen davon, was er für ein ?gutes? Photo hält.

Allerdings fällt mir seit längerer Zeit auf, dass viele Leute ?mal so eben nebenbei? ihre Photos machen. Scheint der Zeitgeist zu sein, alles möglichst schnell zu ?erledigen?. Wenn der Knipser (ich nenn? ihn jetzt mal einfach so…) mit seinen so entstandenen Bildern zufrieden ist…OK, soll er so weitermachen. Mir persönlich gefällt diese Art des Photographierens nicht sonderlich. Wenn ich mich dazu mal hinreißen lasse, bin ich nachher regelmäßig nicht zufrieden mit den Bildergebnissen.

Dieser Artikel stammt von dem Gastautoren Andreas Lettow. Dieser ist einer der Betreiber vom Hamburger Fotoblog.

Weiterlesen »
Kategorie: Allgemein | 2 Kommentare »