Archiv für November 2011

30. November 2011 | geschrieben von
Quelle: www.barbiecollector.com

Es gibt inzwischen einige Fan-Artikel von Pantone. Die Tassen in Pantone-Farben hab ich schon oft gesehen und ich weiß auch, dass es auch Pantone-Christbaumkugeln für den stilsicheren Designer von heute gibt.

Auf der Facebook-Seite von Pantone gab es heute den Link zu der zauberhaften Pantone-Barbie: www.barbiecollector.com

„With her playful eye for fantastic fashion, Barbie® doll wears a unique gown inspired by PANTONE® Color Chips in her own signature color! Her white peep toe pumps have soles that are painted PANTONE 219.“

Wie soll ich es ausdrücken? Ich bin ein bisschen verliebt und finde dieses Kleid einfach fantastisch! Dabei bin ich gar nicht so Barbie-verrückt.


Kategorie: Allgemein, Netzfundstücke | Kommentar schreiben »
29. November 2011 | geschrieben von


Vorher-Nachher-Bilder, wie sie niemanden mehr überraschen.
Aber achtet mal auf die anderen Bilder!

Ich bin ja immer wieder fasziniert, wie Retusche eingesetzt werden kann. Hier gibt es mal wieder eine interessante Gegenüberstellung von Vorher-Nachher-Bildern: www.cs.dartmouth.edu/farid/downloads/publications/pnas11. Wenn ihr auf „Toggle“ klickt, erscheinen die Originale.

Der Kerl im weißen Hemd in der zweiten Reihe sieht „vorher“ wesentlich natürlicher aus. Einige sind dennoch wunderhübsch, wie Angelina Jolie ganz links unten. Das dunkelhäutige Model unten rechts hingegen erkennt man kaum wieder!

Nachtrag vom 13.03.2012: Leider musste ich gerade feststellen, dass der Link nicht mehr existiert. Schade.


Kategorie: Allgemein, Software | Kommentar schreiben »
24. November 2011 | geschrieben von

Ich habe bei Tchibo geguckt, was es so Neues gibt und dabei einen violetten Schlauchschal entdeckt, den ich mir genauer ansehen wollte.

Die Detailaufnahmen hielten eine Überraschung für mich bereit. Klickt bitte erst das linke und dann das rechte Bild an. (Einige werden den Unterschied bereits im Miniaturbild entdecken.)


Quelle: Screenshots von www.tchibo.de
am 24.11.2011 um 09:41 Uhr

Na? Auch überrascht gewesen? Ich dachte zuerst, es würde sich um zwei verschiedene Personen handeln. Vielleicht war das Model schon weg und dann ist denen beim Shooting der Produktaufnahme aufgefallen „Ach, ein weiteres Foto im Kapuzen-Look wäre noch schön und glücklicherweise ist die Roxy noch da, knpisen wir doch einfach sie.“ oder sie hatten noch Bilder von einem ähnlichen Vorgängermodell.

Bei genauerem Hinsehen stellte ich fest, dass es sich tatsächlich um eine und dieselbe Dame handelt und die anderen Fotos sehr stark bearbeitet wurden.

Weiterlesen »
Kategorie: Allgemein, Netzfundstücke, Technik | 2 Kommentare »
23. November 2011 | geschrieben von

Ich persönlich erkenne mich in gar nicht so vielen Punkten wieder, aber ich bin einfach auch nicht der typische Kreative aka Hipster. ;)

Wobei ich mich in Punkt 19, 28, 29 (manchmal, früher war das was anderes!), ganz klar der 35 und natürlich der 48 wiederfinde.

50 reasons not to date a graphic designer

Weiterlesen »
Kategorie: Allgemein, Persönliches | 1 Kommentar »
14. November 2011 | geschrieben von
ColorHug

Der Engländer Richard Hughes hat sich vorgenommen, ein freies und kostengünstiges System zur Farbkalibrierung von Monitoren zu entwickeln.

Sein System „ColorHug“ wird mit quelloffener Software betrieben und kostet weniger als 100 € — aktuell kann man eins von 50 Testmustern für knapp 60 € bestellen, dazu muss mal allerdings auch als Betatester her halten.


Kategorie: Technik | Kommentar schreiben »