Archiv für März 2010

18. März 2010 | geschrieben von

A propos „Links müssen Blau sein“: Hierzu ist mir gerade folgender schöner Dialog zum Thema „Konkurrenz“ eingefallen: http://kunden.ausderhoelle.de/?p=389 ;)

Für alle, die es noch nicht kennen, hier übrigens sehr amüsanter Linktipp: „Kunden aus der Hölle – Dein Kunde hat immer recht“. Gibt’s auch mit Kollegen.


Kategorie: Netzfundstücke, Non-Print, Print, Selbstständigkeit | 2 Kommentare »
18. März 2010 | geschrieben von
„#0044CC“ beziehungsweise „Kornblumenblau mit ein wenig Violett“

Liebe Webdesigner, falls eure Kunden demnächst ihre Links plötzlich unbedingt in „#0044CC“ beziehungsweise „Kornblumenblau mit ein wenig Violett“ oder „hier, dem Blau, von dem man überall lesen konnte“ eingefärbt haben wollen, haben sie sicherlich folgende Meldung mitbekommen: „Microsoft findet das 80-Millionen-Dollar-Blau“.

Laut Microsoft kann der Blauton sozusagen alles – er scheffelt nicht nur mehr Kohle ran, weil die Leute total gerne auf blau verlinkte Anzeigen klicken, sondern „steigert (…) unsere Kreativität und fördert neue Lösungsstrategien“. Aha.

Weiterlesen »
Kategorie: Netzfundstücke, Non-Print | 10 Kommentare »
12. März 2010 | geschrieben von
supportdetails.com

Diese oder ähnlich Unterhaltung führen wir als Webentwickler fast täglich.

Unter supportdetails.com finden wir jetzt ein tolles Hilfsmittel, um schnell und unkompliziert alle wichtigen Informationen zum Browser des Anwenders heraus zu finden. Die gesammelten Daten lassen sich sogar als PDF oder CSV exportieren.


Kategorie: Netzfundstücke, Non-Print | 2 Kommentare »
12. März 2010 | geschrieben von

Huiuiui, wäre ich ein Typ, müsste ich für die Headline sicherlich fünf Euro in die Chauvie-Kasse werfen…

In letzter Zeit sind „Fotolia“ oder „iStockphoto“ sehr populär geworden, da es dort viele lizenzfreie Fotos für relativ wenig Geld gibt. Und dass Qualität oft nichts mehr kosten soll, muss ich euch Leidensgenossen ja sicherlich nicht erzählen. Gerade Fotolia hat sein Sortiment daher stark erweitert, aber dafür auch innerhalb des letzten Jahres immer mal wieder kräftig die Preise angezogen. Wobei die meisten Fotos natürlich immer noch günstig sind, das will ich nicht bestreiten.

Zu einigen Themen findet man in diesen Agenturen einige schöne und passende Bilder. Manchmal aber auch jede Menge Müll. Äh, ich meine Ausschussware. Die Fleißarbeit, die guten ins Töpfchen und die Schlechten ins Kröpfchen zu werfen, bleibt leider nicht aus.

Weiterlesen »
Kategorie: Fotografie, Netzfundstücke | Kommentar schreiben »
12. März 2010 | geschrieben von

Neulich habe ich von einer Aktion der Düsseldorfer Tafel gelesen. Demnach wurden reguläre Zwei-Euro-Münzen mit (angeblich wieder leicht ablösbaren) Stickern beklebt, die für das Projekt werben. Die Münzen sollten ganz normal über den Einzelhandel in Umlauf gebracht werden und sowohl die Metro als auch eine Bäckereikette sollten dabei behilflich sein.

Bilder und einen kurzen Text zum Thema findet ihr unter anderem hier: „Düsseldorfer Tafel: Harte Währung“.

Weiterlesen »
Kategorie: Netzfundstücke, Non-Print, Sehenswert | 2 Kommentare »