Redakteur

Maren Mischke

…lebt und arbeitet im schönen Düsseldorf am Rhein.

Infos & Kontakt

Alle Beiträge

E-Mail senden

Website besuchen

ICQ

Das bisherige MTV-Logo. Quelle: MTV

Ich bin ja in meinem stillen Kämmerlein immer noch ab und an der Meinung, dass das „M“ in „MTV“ für „Maren“ anstatt für „Music“ steht. Und dass die Unterzeile „Music Television“ nicht den Namen erläutert, sondern eine für sich allein gestellte Subline ist.

Aber mit dieser These stehe ich immer alleine da. Da hat auch die Einladung zu den „18. MTV Birthday Awards“, die ich vor meinem 18. Geburtstag in Umlauf brachte, nichts genützt. Dabei habe ich damals sogar eine Trophäe geschenkt bekommen. Äh, ich meine, die habe ich natürlich gewonnen.

Der Anlass für diesen Schwenk aus meinem Leben ist folgender: Ich habe gelesen, dass „es“ modifiziert wurde. Das MTV-Logo sieht das erste Mal seit seiner Entstehung nicht mehr so aus wie immer. Und es besteht immerhin seit fast 30 Jahren!

Zuerst habe ich nebenbei davon erfahren, als ich heute Morgen den Artikel „Entschuldigung, kennen Sie eigentlich Fred Seibert?“ auf DWDL.de gelesen habe. Dort wird der Mann vorgestellt, der das legendäre MTV-Logo (und übrigens auch das Nickelodeon-Logo) seinerzeit mitentwickelt hat. Und am Ende wird berichtet, dass der Sender wohl schon am Montag sein modifiziertes Logo vorgestellt hat. Mit einem kürzerem „M“ und ohne Unterzeile.

Das modifizierte MTV-Logo. Quelle: MTV

Das konnte ich kaum glauben. Etwas später habe ich dann auch im Design Tagebuch von der Modifiktion erfahren: „MTV modifiziert Logo“. Und siehe da: Das Logo scheint tatsächlich überarbeitet worden zu sein. Einfach so. Es ist nun in der Höhe stark verringert worden und ich finde, es sieht abgeschnitten aus. Oder als ob es nicht zu Ende geladen worden wäre.

Auf den ersten Blick gefällt es mir nicht, weil es so gestaucht aussieht. Vielleicht muss ich mich aber auch daran gewöhnen.

Gut gefällt mir dagegen, dass wohl Bilder in das Logo integriert werden sollen. Entsprechende Beispiele sieht man im Design Tagebuch. Auf die internationale MTV-Seite kann ich leider nicht zugreifen, aber dort soll es schon so verwendet werden.

Wie findet ihr die überarbeitete Variante?

P.S.: Um das Thema „Die Erfindung des MTV-Logos“ abzurunden, hier noch die Entstehungsgeschichte aus der Sicht des eigentlichen Gestalters: „MTV Logo Story“.

Kommentar schreiben.

XHTML: Folgende Tags sind erlaubt:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


WordPress Theme von Jessika Schmitt und Matthias J. Korth