Archiv für Juli 2009

6. Juli 2009 | geschrieben von

Gefunden bei http://moswelt.blogspot.com – und ich kann auch nur sagen, wenn es nicht so wahr wäre… Aber dafür hat man ja Galgenhumor.


Kategorie: Netzfundstücke, Non-Print | 1 Kommentar »
4. Juli 2009 | geschrieben von

Da haben die Leute von Veltins sich aber was einfallen lassen: „Linienbus und Schwebebahn im Veltins-Design“. Das finde ich echt witzig. Leider ist das Foto nur so klein.


Kategorie: Netzfundstücke | 2 Kommentare »
3. Juli 2009 | geschrieben von

Ich habe die Quelle-Krise nur am Rande verfolgt und mich schon gewundert, warum ausgerechnet diese Firma und ihrem Katalog so viel Interesse weckt und finanzielle Unterstützung erhält, aber das gehört ja nicht hierher.

Viel mehr hatte ich mich ja bei der Neuigkeit, dass der neue Quelle-Katalog gesichert sei, gefragt, was die Produzenten des Kataloges darüber denken und dass die sicherlich nur mit gemischten Gefühlen daran herangehen. Denn so eine Katalogproduktion kostet ja auch eine Stange Geld und vom Layout mal abgesehen, hat das Ding ja eine immense Auflage, die erst einmal bezahlt werden will.

Zwei Druckereien haben nun wohl beschlossen, dass ihnen das Risiko erst einmal zu hoch ist:

Weiterlesen »
Kategorie: Netzfundstücke, Print | Kommentar schreiben »
3. Juli 2009 | geschrieben von
langnese.jpg
Langnese-Plakat von 1967 (Ausschnitt)
Quelle: www.brigitte.de

Neulich habe ich beim Surfen eine schöne Galerie gefunden:

Alte Eis-Plakate erinnern an die 60er- und 70er-Jahre, als Capri, Sandwich und Co. noch neu waren. Kommen Sie mit uns auf einen Nostalgie-Trip!

Ansehen könnt ihr sie euch hier: „Zurück in die Eis-Zeit!“.

Und bei dem Wetter haben wir uns doch wirklich ein Eis verdient!


Kategorie: Netzfundstücke | Kommentar schreiben »
3. Juli 2009 | geschrieben von
geld-poster.jpg
Dieses große Werbeplakat besteht aus echten Geldscheinen
Quelle: www.spiegel.de

Ich hatte neulich davon gehört, dass eine afrikanische Zeitung eine Ausgabe auf Geldscheinen drucken würde, weil das Geld durch eine extreme Inflation kaum noch etwas wert wäre.

Das sollte eine Protestaktion sein, da die Scheine nicht einmal dem Wert des Papieres, auf dem sie gedruckt sind, entsprächen und man so auch genauso gut auf Geld drucken könne.

Das hatte ich aber spätabends gehört und dazu muss man wissen, dass ich gerne im Bett fernsehe und zwischendurch schon mal einnicke. Als ich das hörte, dachte ich, ich würde schon träumen oder etwas satirisches sehen…

Weiterlesen »
Kategorie: Netzfundstücke, Print | 2 Kommentare »