Redakteur

Markus Tacker

ist Mediengestalter (Non-Print Operating) und studiert zur Zeit Medieninformatik. Nebenbei arbeitet er als freier Webentwickler.

Infos & Kontakt

Alle Beiträge

E-Mail senden

Website besuchen

ICQ

Nutella

Nutella hat einen neuen Kunstwettbewerb gestartet. Bis zum 30.09.2009 können Motive zum Thema „nutella und Fußball“ eingereicht werden, die dann zur WM 2010 auf den Nutella-Gläsern zu sehen sein sollen. Neben der Veröffentlichung auf dem Glas winken auch 2.500 € Preisgeld.

Grundsätzlich ist die technische und gestalterische Herangehensweise allen Teilnehmern freigestellt. Es sind lediglich folgende Vorgaben zu beachten:

  • Für den Gestaltungsentwurf zum nutella Kunstwettbewerb steht eine maximale Gestaltungsfläche von 14,5 cm Breite und 8,5 cm Höhe zur Verfügung. Wenn möglich sollte der Entwurf auf einem DIN A4-Blatt/Karton eingereicht werden.
  • Der Gestaltungsentwurf muss das nutella-Logo (in den bekannten Farben schwarz/rot) enthalten, das hier in zwei Versionen zum Download bereit steht. Der Download des nutella-logos ist nur zur Verwendung im Rahmen dieses Wettbewerbs gestattet.
  • Aus lizenzrechtlichen Gründen dürfen weder offizielle Fifa-Symbole (ei nschließlich des WM Logos, des
    WM Pokals, etc.) noch einzelne erkennbare Spielerpersönlichkeiten abgebildet werden.
  • Die Anzahl der Einsendungen ist auf fünf Einsendungen pro Teilnehmer begrenzt.

Alle Infos zum Wettbewerb finden sich auf nutella-kunstwettbewerb.de/.

Die Webseite zum Wettbewerb wurde von der Berline Agentur gosub umgesetzt. Eine kurze, aber interessante Projektbeschreibung findet sich unter gosub.de/project/nutella+Kunstwettbewerb.

Kommentar schreiben.

XHTML: Folgende Tags sind erlaubt:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


WordPress Theme von Jessika Schmitt und Matthias J. Korth