Redakteur

Maren Mischke

…lebt und arbeitet im schönen Düsseldorf am Rhein.

Infos & Kontakt

Alle Beiträge

E-Mail senden

Website besuchen

ICQ

ProSieben 3.0 wirft seine Schatten voraus: Am Sonntag (um 20:13 Uhr, vor „Fluch der Karibik“, Anmerkung des MG-Blogs) feiert das neue On-Air-Design des Senders Premiere. Später im Jahr soll ein revolutionärer neuer Webauftritt folgen und in einheitlicher Optik aus der TV-Marke ProSieben eine Medienmarke auf allen Plattformen machen. DWDL.de zeigt Screens und ein Video zum neuen Design.

Wer sich jetzt schon mal Bilder des neuen Auftritts ansehen möchte und auch den neuen Image-Trailer mit den Pussycat Dolls (Wow – aber die haben auch schon Werbung für Deichmann-Schuhe gemacht…) sehen möchte und weitere Infos wünscht, der sollte doch mal hier vorbeisurfen: www.dwdl.de.

Die „Loader“ sind ganz schick und beim neuen Pussycat-Film haben sie auch nicht an Effekten gespart. Aber seht selbst… Wie findet ihr’s?

4 Kommentare zu “ ProSieben mit neuem Design ”

  1. Felix

    Hi,

    ich finde man hätte ein etwas helleres silber (grau) verwenden sollen. ansonsten recht schick.

    Den Song zur Kampagne finde ich etwas armseelig, das ist lediglich der Titel „Takin‘ Over The World“ von den Pussycat Dolls mit einer geänderten Zeile des Textes.

    Felix.

  2. ProSieben 3.0 - reloaded & multimedial | Stetix

    […] Mediengestalter-Blog.de. Nico . 27.03.2009 Tags: design, […]

  3. Denis

    Hey weiß jemand von euch wie die Schriftart jetzt heißt??? Ich find die voll cool

  4. Markus Tacker

    Denis,

    das dürfte die Helvetica Neue sein.

Kommentar schreiben.

XHTML: Folgende Tags sind erlaubt:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


WordPress Theme von Jessika Schmitt und Matthias J. Korth