Redakteur

Markus Tacker

ist Mediengestalter (Non-Print Operating) und studiert zur Zeit Medieninformatik. Nebenbei arbeitet er als freier Webentwickler.

Infos & Kontakt

Alle Beiträge

E-Mail senden

Website besuchen

ICQ

e-plus

In den vergangenen zwei Jahren hat sich gezeigt, dass TV nicht das effizienteste Werbemedium ist.

So zitiert HORIZONT.NET den Chief Marketing Officer von e-plus Andreas Gregori.

Der Anteil unseres Marketingbudgets, den wir für TV aufwenden, tendiert künftig gegen Null

Ich finde das einen mutigen Schritt und bin gespannt, wie lange die Abstinenz von e-plus in der Fernseh-Werbungslandschaft anhalten wird.

Was meint ihr? Ist TV-Werbung wirklich überbewertet und Direkt-Marketing vielversprechender?


Kategorie: Allgemein
Interaktiv: Post drucken Post drucken | Post versenden Post versenden
Metadaten: RSS Feed | Trackback-URI

2 Kommentare zu “ e-plus verzichtet in Zukunft auf TV-Werbung ”

  1. Andi

    Hallo,
    vllt. war die E-Plus Werbung Okay, aber die hauseigene BASE oder andere eigene Marken noch besser… also persönliche finde ich BASE auch deutlich ansprechender als E-Plus. Das einzige was ich mit E-Plus noch verbinde, ist tatsächlich dass es eben das BASE-Netz ist. Hmm… zu starke Hausinterne Konkurrenz geschaffen? Bleibt zu hoffen das genug dran hängen bleibt. ;-)

    Grüße, Andi

  2. bulldrinker

    Naja, wenn man eine Menge Kleingedrucktes 1 Sekunde lang einblendet, in der es kein Mensch lesen kann…

Kommentar schreiben.

XHTML: Folgende Tags sind erlaubt:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


WordPress Theme von Jessika Schmitt und Matthias J. Korth