Redakteur

Markus Tacker

ist Mediengestalter (Non-Print Operating) und studiert zur Zeit Medieninformatik. Nebenbei arbeitet er als freier Webentwickler.

Infos & Kontakt

Alle Beiträge

E-Mail senden

Website besuchen

ICQ

Bis gestern hatten wir unten rechts noch eine verstaubte Ecke mit gut abgehangenen Links. Da sich vom Team inzwischen kaum einer mehr an die ursprünglichen Gründe für diesen oder jenen Eintrag erinnern konnt, habe ich einfach mal durchgewischt und tabula rasa gemacht. Übrig geblieben sind lediglich zwei Links von unserem Hoster, die nicht zur Diskussion stehen.

Natürlich soll es nicht so leer bleiben, schließlich wollen wir euch eine gute Packung wichtiger Links für Mediengestalter präsentieren. Aber in Zeiten von Web 2.0 kann man es kaum noch verantworten, wichtige Links für eine Gemeinschaft von einigen wenigen Pflegen und Bewerten zu lassen. Deswegen gibt es nun eine reddit-Community für Mediengestalter-Links Mediengestalter-Gruppe bei Mr. Wong. Dort kann jeder Links posten und alle können Sie bewerten. Dadurch sollten wir in absehbarer Zeit eine aussagekräftige Liste mit Links zusammenbekommen — diese wird dann auch wieder rechts unten syndiziert werden.

Wenn die Aktion gut klappt, könnte ich mir vorstellen, so auch den Linkbereich von mediengestalter.info zu realisieren.

Also los gehts mit dem Linksammeln. Eine Hilfe ist hierbei auch das Socialite Plugin für Firefox.

Fleißige Bewerter können sich übrigens über neue Einträge in einem eigenen RSS-Feed informieren lassen.

Update vom 22.02.2009

Die reddit-Community für Mediengestalter-Links wurde gebant, warum auch immer… Der Support reagiert nicht. Deswegen sind wir nun zu umgezogen: Mediengestalter-Links bei Mr. Wong.


Kategorie: Allgemein
Interaktiv: Post drucken Post drucken | Post versenden Post versenden
Metadaten: RSS Feed | Trackback-URI

6 Kommentare zu “ Links für Mediengestalter 2.0 ”

  1. bulldrinker

    Registrieren, um nur einen Link ein zu reichen?

  2. Isabella

    Die Idee mit dem reddit-Community für Mediengestalter ist bestimmt eine gute Lösung, damit die Links nicht nur von ein paar Leuten mühselig gepflegt werden müssen. Ich bin gespannt welche Links die neue Liste bieten wird ;-)

  3. Carsten

    Die Gecshichte mit der Linkliste ist natürlich immer wieder ein Problem, das kann ich nachvollziehen. Aber willst Du Deine Leser dafür ernsthaft
    a) auf eine externe Seite weiterschicken, wo sie sich registrierenmüssen und dann vielleicht ihre Links auch nicht pflegen und
    b) ihnen (wenn der Plan aufgeht) Dein eigenes Blog und schickes Design vorenthalten und Ihnen dafür reddit zuzumuten?
    Bitte nicht.

    Wir haben bei der Rumspinnerei über unsere medienstadt.info auch viel über Links und deren Verwaltung gegrübelt und diskutiert. Aktuell pflegen wir ein paar Empfehlungen manuell in die Linkliste, die wir spannend finden. So als Start, weil die Seite auch noch ziemlich frisch ist.

    Aber langfristig haben wir uns folgenden Modus überlegt. Wir lassen die Links von unseren Lesern direkt auf medienstadt.info vorschlagen, ohne Anmeldung, ohne Name, ohne Mailadresse. Nachdem wir den Link grob gecheckt haben, kommt er in die live-Ausgabe, wo er entweder 8 Wochen bleibt und dann automatisch raus fliegt oder aber, so oft angeklickt (und ggf. bewertet) wird, dass der Aussortiermechanismus nochmals verlängert oder ausgesetzt wird.

    Fertig ist die Theorie zur wohl gepflegten Linkliste ohne viel Stress.

  4. Carsten

    Ich hab grad nochmal in den alten brainstormings gewühlt und noch dieses geniale Tutorial gefunden, aus einem WP Kommentartemplate und ein paar eigenen Zeilen einen Leser-Link-Feed zu machen, der einfach gar nicht mehr moderiert wird. Auch nicht schlecht. So entscheidet jeder selbst, was er sich bookmarkt und Du hast keinen Stress.

  5. Markus Tacker

    @Carsten

    Eure Umsetzung ist auch nicht schlecht. Allerdings ist unsere Code-Basis ziemlich alt, da macht es nicht so wirklich Spaß eine Link-Submit-und-Vote-Funktion ein zu bauen. Und warum immer das Rad neu erfinden, wenn es Tools gibt, die genau das machen?

    Desweiteren finde ich die Offenheit von reddit gut, da wir eine allgemeine Linkliste erschaffen, die auch von Besuchern anderer Plattformen gepflegt werden kann. Wir haben nicht den Anspruch, die Referenz für alle Mediengestalter und Designer zu sein …

    Und (auch @bulldrinker) bei reddit muss man nicht mal eine E-Mail-Adresse zur Registrierung angeben, ähnlich wie hier bei den Kommentaren.

    Wie ich geschrieben habe, letztendlich wird die Linkliste auch wieder hier im Blog im eigenen Layout zu finden sein.

  6. Daniel

    Hm… Ein Bewerten von Bookmarks ist bei Mr. Wong aber nicht möglich, oder?

Kommentar schreiben.

XHTML: Folgende Tags sind erlaubt:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


WordPress Theme von Jessika Schmitt und Matthias J. Korth