Redakteur

Maren Mischke

…lebt und arbeitet im schönen Düsseldorf am Rhein.

Infos & Kontakt

Alle Beiträge

E-Mail senden

Website besuchen

ICQ

Ihr versteht nur Bahnhof? Keine Sorge, das ist schnell erklärt. Es geht um die Barcodes, anhand derer Scannerkassen die Artikel erkennen können. Bisher hießen diese „EAN“, das „European Article Number“ bedeutet. Der neue Begriff „GTIN“ ist die Abkürzung für „Global Trade Item Number“.

Europa und die USA hatten bisher verschiedene Kodierverfahren, EAN hat sich aber inzwischen weltweit durchgesetzt. Um Verwirrungen zu vermeiden (das „E“ steht ja schließlich für „European“) und die Vermarktung zu vereinfachen, hat man sich nun zu einem neuen Namen entschieden.

Die gute Nachricht für alle Printler: Am Kodierverfahren selbst ändert sich nichts, nur der Name hat sich geändert.

Ich habe diese Infos aus der Meldung „EAN heißt jetzt GTIN“ und wollte euch diese Neuigkeit nicht vorenthalten.


Kategorie: Print
Interaktiv: Post drucken Post drucken | Post versenden Post versenden
Metadaten: RSS Feed | Trackback-URI

Kommentar schreiben.

XHTML: Folgende Tags sind erlaubt:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


WordPress Theme von Jessika Schmitt und Matthias J. Korth