Redakteur

Maren Mischke

…lebt und arbeitet im schönen Düsseldorf am Rhein.

Infos & Kontakt

Alle Beiträge

E-Mail senden

Website besuchen

ICQ

Bei „eines tages – Zeitgeschichten auf Spiegel Online“ wurde gestern an den Jahrestag des ersten deutschen Werbespots erinnert:

Damals eine Sensation, heutzutage selbstverständlich bis nervtötend: Am 3. November 1956 flimmerten in deutschen Wohnzimmern zum ersten Mal Werbespots über die Fernsehbildschirme.

Quelle: „…und weiter nach der Werbung“. Tipp: Hier kann man sich auch einen alten Original-Werbefilm für „Lindes‘ Kaffee“ ansehen.

Seit 52 Jahren gibt es also die Werbepausen, die es uns ermöglichen, endlich auf die Toilette oder ein neues Bier aus dem Kühlschrank holen zu gehen, ohne etwas zu verpassen. Oder den Freund endlich zu begrüßen, der ausgerechnet während einer mitreißenden Szene bei „Grey’s Anatomy“ nach Hause kommen musste.

Ich gucke ja gerne Fernsehwerbung, auch wenn ich natürlich nicht jeden Werbeblock komplett ansehe. Es gibt sogar eigene Sendungen wie „TOP SPOTS – die coolsten Werbeclips der Welt“, die ausschließlich aus anmoderierten Werbespots bestehen.


Kategorie: Allgemein, Netzfundstücke, Termine
Interaktiv: Post drucken Post drucken | Post versenden Post versenden
Metadaten: RSS Feed | Trackback-URI

1 Kommentar zu “ 3. November: Jahrestag des ersten deutschen Werbespots ”

  1. artworkofhorus

    Wow! Der Film ist wirklich ein Knaller!
    Und dabei wurde er ganz ohne Flash gemacht.
    Wahnsinn …

Kommentar schreiben.

XHTML: Folgende Tags sind erlaubt:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


WordPress Theme von Jessika Schmitt und Matthias J. Korth