Redakteur

Maren Mischke

…lebt und arbeitet im schönen Düsseldorf am Rhein.

Infos & Kontakt

Alle Beiträge

E-Mail senden

Website besuchen

ICQ

Wenn ich unseren Firmennamen buchstabiere, erkläre ich „S3″ immer wie folgt:

„S“ wie „Siegfried“ und „3″ wie die Zahl

Normalerweise klappt das auch ganz gut.

Heute bekam ich ein Paket für „Maren Woker/S Reisingenphal“. Zum Glück kennt der DHL-Bote mich inzwischen – sonst wäre das Paket wohl nicht angekommen.

Nach einem kurzen Moment eines „was ist das für eine merkwürdige Ergänzung?“-Gedankens fiel der Groschen und ich lachte. Denn wenn man sich meine Erklärung oben noch einmal selbst vorliest und dann dasselbe für „S Reisingenphal“ wiederholt, versteht man schnell, wie das zustande kam.

Ich gebe zu, ich nuschel gerne mal ein wenig, aber da hat der Callcenter-Agent mir scheinbar nicht richtig zugehört. Aber dieser Interpretation ist so abwegig, die finde ich schon wieder süß.*

* (Es sei denn, mein Paket wäre deswegen nicht angekommen, dann hätte ich das natürlich anders empfunden… ;o) )

Kommentar schreiben.

XHTML: Folgende Tags sind erlaubt:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


WordPress Theme von Jessika Schmitt und Matthias J. Korth