Redakteur

Maren Mischke

…lebt und arbeitet im schönen Düsseldorf am Rhein.

Infos & Kontakt

Alle Beiträge

E-Mail senden

Website besuchen

ICQ

Ich habe gerade folgende ältere Pressemeldung gelesen: „Exklusiv bei Penny: Telefon-Tipp-Magazin von PMS“.

Obwohl mich das Thema eigentlich nicht besonders interessiert, bin ich direkt am Anfang auf etwas aufmerksam geworden:

„Das Hamburger Unternehmen PMS – Postcard Mailing Service, das bisher vor allem mit individuell bedruckten Stamp Postcards sein Geschäft machte…“

Wie heißt die Firma bitte? „Postcard Mailing Service“ finde ich als Namen soweit in Ordnung, aber wenn sich daraus ein Kürzel ergibt, das so negativ belastet ist, würde ich das doch nicht auch noch nach außen kommunizieren!

Ich möchte doch mal behaupten, dass ich nicht die Einzige bin, die bei „PMS“ an die Abkürzung für „Prämenstruelles Syndrom“ denkt, oder?

4 Kommentare zu “ Wieso nennt man eine Firma so? ”

  1. Asi Prollowski

    Sowas gab’s doch mal bei der Serie „The Closer“, da wurde die Priority Murder Squad auch mal umbenannt. ;)

  2. Daniel FR

    Ich möchte doch mal behaupten, dass ich nicht die Einzige bin, die bei „PMS“ an die Abkürzung für „Prämenstruelles Syndrom“ denkt, oder?

    Bist du nicht.

  3. Maren Woker

    @ Daniel FR: Gut… :o)

  4. Gerd

    Die Serie „Verliebt in Berlin“ („VIB“) sollte anfangs auch „Alles nur aus Liebe“ („ANAL“) heissen… ;-)

Kommentar schreiben.

XHTML: Folgende Tags sind erlaubt:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


WordPress Theme von Jessika Schmitt und Matthias J. Korth