Redakteur

Matthias J. Korth

wurde im Jahre des Herrn 1980 in Stuttgart geboren. Nach beinahe 14 Jahren der Schulzeit machte er im Sommer 2001 das Abitur. Anschließend begann er Luft- und Raumffahrttechnik an der Uni Stuttgart zu studieren, doch bereits nach kurzer Zeit wurde ihm klar, dass dies nicht das war was er sein Leben lang machen wollte. Im November 2003 begann er seine Lehre zum Mediengestalter FR Design NonPrint, die er im Januar 2006 erfolgreich beenden konnte. Auch in seiner Freizeit kann er von seinem Beruf nicht lassen. Dies und die weitläufige Unkenntnis über diesen Beruf, bzw. die falschen Vorstellungen zu diesem Beruf, haben ihn veranlasst hier mitzu- machen. Mitgliedschaften ? CSS Reboot ? Mediengestalter.info ? OpenBC ? Websozis Forum ? Web Standards Group ? WordPress Forum (DE) ? XHTML Forum Links ? Privater Blog ? Portfolio

Infos & Kontakt

Alle Beiträge

E-Mail senden

Website besuchen

ICQ

Im Januar 2006 wurde die öffentliche Beta des Microsoft Internet Explorers 7.0 veröffentlicht. Seit heute ist die offizielle Version 7.0 des Microsoft Internet Explorers auf den Seiten von Microsoft herunterladbar. Zur Zeit ist das offizielle Release des IE 7.0 nur in Englisch verfügbar. Die deutsche Version des Internet Explorers wird in den nächsten Tagen verfügbar sein.

Neuerungen auf einen Blick:

  • Der IE 7.0 unterstützt nun endlich auch das Tabbed Browsing (spring mehrere Webseiten lassen sich in einer Instanz des IE öffnen).
  • Direkte Suchanfragen über ein integriertes Suchfeld.
  • Der IE 7.0 passt Webseiten automatisch auf das richtige, zum Drucken gewählte, Format an.
  • Der Internet Explorer 7.0 unterstützt nun auch RSS und Atom Feeds. Diese können über den „Windows RSS Platform“ gelesen und verwaltet werden.
  • Internationale Domainnamen sollen nun auch via IE 7.0 aufrufbar sein.
  • Die Unterstützung für CSS soll überarbeitet worden sein. Es sollen zumindest die häufigsten Hacks mehr nötig sein.

Das hört sich doch alles in allem nach einem Browser an den wir alle schätzen gelernt haben: Mozilla Firefox.

Update:

Wie es scheint hat Microsoft wieder in der gewohnt guter Qualität gearbeitet: Erste Sicherheistlücke für Internet Explorer 7.0 veröffentlicht. Ein fieses Grinsen sei mir gestattet.

1 Kommentar zu “ Internet Explorer 7.0 verfügbar ”

  1. Firefox 2.0 offiziell erschienen » Mediengestalter-Blog.de

    […] Nach dem am vergangenen Donnerstag der Internet Explorer 7.0 erschienen ist hat die Mozilla-Foundation heute den Firefox 2.0 offiziell freigegeben. […]

Kommentar schreiben.

XHTML: Folgende Tags sind erlaubt:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


WordPress Theme von Jessika Schmitt und Matthias J. Korth