Redakteur

Amelie Hülsmann

Amelie ist Auszubildene für Mediengestaltung Nonprint Beratung In ihrer Freizeit fotografiert sie gern und beschäftigt sich mit Gestaltung und Kunst im Allgemeinen.

Infos & Kontakt

Alle Beiträge

E-Mail senden

Website besuchen

ICQ

BuchJeder kennt es, man sieht etwas im Vorbeigehen, doch man muss noch mal hinsehen. „War da was?“ Dieser zweite Blick kommt unterbewusst, ist jedoch freiwillig. Genau mit diesem eigentlich eher wissenschaftlichen als kreativen Aspekt beschäftigt sich „Blicktricks“ von Uwe Stoklossa. Auf Knapp 274 Seiten findet man 500 farbigen Abbildungen die mit Perspektive, verschiedenen Objekten und Größen, Farben etc. spielen und damit für Irritation und Assoziationen sorgen. Gegliedert in zwölf Kapitel mit je einer kurzen Beschreibung, was den Betrachter erwartet, findet man doch die ein oder andere Werbung wieder, wo man sagt „Die kenn ich doch!“?

Doch das Buch regt nicht nur dazu an, selbst mal den „Effekt des zweiten Blicks“ zu verwenden, kann man sich doch auch länger, und dies gern auch in Gruppen, damit beschäftigen was für ein Sinn hinter der Werbung steckt.

„Blicktricks“ von Uwe Stoklossa
Herausgegeben von Thomas Rempen
68 €
ISBN 3-87439-681-9

6 Kommentare zu “ Blicktricks ”

  1. Maren Woker

    Allein das Cover ist ja schon extrem cool. Leider ein bisschen zu teuer, um sich das mal eben zuzulegen, aber mein Amazon-Wunschzettel wird heute Abend um ein Buch reicher werden. :)

  2. Matthias

    Wenn ich nur immer das Geld hätte all die Bücher zu kaufen die mir vorgestellt werden. Ach ja und dann bitte auch noch die Zeit diese dann zu lesen.

  3. henry m

    Hab das Buch schon öfters mal angesehen und es lohn sich echt! Eine tolle Quelle der Inspiration.

  4. Uwe Stoklossa

    Liebe Amelie

    Ich habe gerade gesehen, dass Du mein Buch hier vorgestellt hast und mich sehr darüber gefreut, dass es Dir anscheinend so gut gefallen hat.

    Es steckt viel Herz, Überzeugung, Arbeit, Verzweiflung, Spaß und vor Allem Zeit in diesem Buch. Wenn ich dann lese, dass es das macht, wofür es geschrieben wurde, nämlich inspirieren und einen auf neue visuelle Ideen bringen, wenn das Hirn mal ins Stocken gerät, zeigt es mir, dass es sich gelohnt hat. Und das ist schön.

    Vielleicht ein kleiner Tipp für Matthias, den ich auch den Studenten gegeben habe, die mich gefragt haben, ob sie das Buch billiger bekommen können:
    https://shop.redtec.de/shop/product_info.php?products_id=511
    Wenn man sowieso schon immer mal die Zeitschrift ?Page? abonieren wollte, dann kann man sich das Buch umsonst dazu schenken lassen. Und hat somit das Jahresabo schon wieder raus.

    Wünsche Euch alles Gute und viel gute Ideen, ob mit oder ohne das Buch!
    (Lieber mit…)

    Uwe

  5. Ben

    Super Tipp mit der ?Page?. Ist schon bestellt :)

  6. werbung ist macht

    ich hab mir das buch vor ein paar tagen geleistet, weil ich es nach mehrfachem ansehen unbedingt haben musste. dieses buch inspiriert mich von tag zu tag mehr und ich plane bereits ein sujet, das mit ähnlichen tricks arbeitet! schön, daß es auch noch leute in der branche gibt, die ihr wissen weitergeben wollen und bei denen qualität einfach vorrang hat!

Kommentar schreiben.

XHTML: Folgende Tags sind erlaubt:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


WordPress Theme von Jessika Schmitt und Matthias J. Korth