Redakteur

Valentin Tomaschek

Nach der Mediengestalter-Ausbildung (Fachrichtung Print) hat Valentin Tomaschek knapp drei Jahre in Dublin gelebt. Zuerst als Koordinator bei HP und später bei Novell. Wieder zurück in Deutschland arbeitet er teilweise für ein Landesparlament und teilweise selbstständig im Internet-Bereich.

Infos & Kontakt

Alle Beiträge

E-Mail senden

Website besuchen

ICQ

Im Herbst diesen Jahres soll es eine gedruckte Ausgabe der freien Online-Enzyklopädie Wikipedia geben. Ungefähr 800 Seiten soll es umfassen, allerdings allein der erste Teil. Der letzte Teil – der 100. – ist für das Jahr 2010 geplant, pro Monat sollen so zwei veröffentlicht werden. Ein wissenschaftlicher Beirat und ein Team aus 25 Leuten soll die Qualität und Richtigkeit der Beiträge sichern. Deren Arbeit wird aber auch in die Online-Version von Wikipedia mit einfliessen.

Ein Teil der Printausgabe soll übrgens 18.50 Euro kosten.

3 Kommentare zu “ Wikipedia geht offline! ”

  1. Maren Woker

    Na, da hat aber einer den Titel extra so gewählt, dass einem erst kurz die Kinnlade ‚runterfällt, hmmmmmm? ;o)

    klingt ja ganz interessant. Und 18,50 für so viele mSeiten ist ja auch gar nicht teuer.

  2. Amelie

    Endlich gibts mal wieder was zu Lesen von dir und dann gleich noch mit so nem Titel – Nicht schlecht, Schock war erst mal groß :D.

    Aber auf jeden Fall doch interessant :)

  3. Valentin Tomaschek

    Endlich gibts mal wieder was zu Lesen von dir

    Da drunter steht auch was von mir… :/

Kommentar schreiben.

XHTML: Folgende Tags sind erlaubt:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


WordPress Theme von Jessika Schmitt und Matthias J. Korth